Di. Mai 28th, 2024
Print Friendly, PDF & Email

Olivia Productions /// 2+ /// Theresa Luise Gindlstrasser ///

Eine Baustelle! Die Schauspielerin Sophie Berger steht in weißer Latzhose vor einem halb montierten Tisch. Sie ist Bauarbeiterin, verkündet sie stolz. Ringsum Bausteine in schwarz und blau, Kübel, eine Leiter. Über diese Leiter klettert Berger mit bis zu zehn Stück Bausteinen im Arm. Es wackelt, es wackelt – geschafft! Eine Ukulele lehnt im Eck. Und das Musikinstrument spricht. Also: Über Toneinspielungen tritt Berger in Kontakt mit den Klängen der Ukulele. Die beiden sind bestens befreundet.

Berger ist nicht nur Schauspielerin, sie führt auch Regie. 2011 hat sie, gemeinsam mit Susanne Preissl, das Theater Jugendstil gegründet. Seither sind knapp zehn Produktionen für Jugendliche entstanden. Mit dem neuen Verein Olivia Productions will sie sich auf Theater für Kinder konzentrieren. Die Arbeit „MIT GEFÜHl (t)“ ist das erste Ergebnis dieser Neuausrichtung und wird für Menschen ab zwei Jahren angeboten.

Ob diese Altersfreigabe nicht ein wenig zu tief gegriffen ist – diese Frage stellt sich in Anbetracht des sprachlastigen „MIT GEFÜHL (t)“. Sprachlastig weil Bauarbeiterin Berger beim Bauen zwei Figuren kennen lernt und mit diesen Freundschaft knüpft. Little Miss Sonnenschein und Mister Griesgram treten als Puppen auf, von Ursula Stich gebaut. Da gerät dann die Akrobatik, das Schauspiel mit den Objekten, die wackelnde Leiter, die noch mehr bespielt werden hätte können, in den Hintergrund. Die Bilder werden weniger, der Text mehr. Bei einer Dauer von 35 Minuten werden viele Gefühle und Wendungen durchgemacht, stellenweise wird es gruselig, das ist ganz schön viel Emotion.

Aber um Emotionen geht es. Berger wirbt um Verständnis für den Griesgram und lässt ihn am Ende fröhlich mit Little Miss Sonnenschein sein. Das junge Publikum ist an manchen Stellen eingeladen ins Geschehen einzugreifen, an anderen nicht. Das wirkt etwas unentschieden. Trotzdem bedeutet „MIT GEFÜHl (t)“ ein erfreuliches Theaterereignis und es steht zu wünschen, dass sich die glänzende Arbeit des Theater Jugendstil mit Olivia Productions im Bereich Kinder fortsetzt.

P.S.: Am 27. Oktober findet eine nächste Vorstellung in Parndorf @ Das Wurzelwerk statt.

SCHAUSPIEL: Sophie Berger, COACHING: Raffaela Gras, MUSIK: Philipp Erasmus, FIGUREN: Ursula Stich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert