Author Archive
Baugerüst der Atonalität

Baugerüst der Atonalität

“Body Parkour in Concert” (Cie. Two in One) /// Baugerüst der Atonalität /// Tomáš Mikeska /// Die diesjährige Fortsetzung der erfolgreichen Vorstellung von Àkos Hargitay – “Freerunning & Bodyparkour“ (2009) – ist auch diesmal bemüht den modernen Tanz und seine Tänzer an ihre Grenzen zu bringen. In Verbindung von contact improvisation, “open choreography“, globaler Tanzformen...
Schneewittchenpsychose. Ein vielversprechender Titel.

Schneewittchenpsychose. Ein vielversprechender Titel.

“Schneewittchenpsychose” (FAIMME) /// Schneewittchenpsychose. Ein vielversprechender Titel /// Marlene Groihofer /// In Tanja Witzmanns (Gruppe FAIMME) Inszenierung dreht sich alles um die junge Nana. Sie ist von Ana, der Göttin der Anorexie, besessen. Von ihr wird sie in die Magersucht getrieben. Dritte im Bunde ist eine die Mediengesellschaft repräsentierende Fernsehmoderatorin. Passend zur Thematik ist die...
Egal was kommt – die Zeit vergeht

Egal was kommt – die Zeit vergeht

“Cut – eine bewegte Zeit” (Claudia Bühlmann) /// Egal was kommt – die Zeit vergeht /// Sara Schausberger /// Was lässt sich zusammentragen, wenn man sich einen Monat lang mit dem Phänomen der Zeit auseinandersetzt? Claudia Bühlmann hat mit ihren Darstellern und Darstellerinnen genau das gemacht und im Probenprozess ein Stück entwickelt, das sich mit...

Allgemeines zu Themen/Fachbeiträgen

Für Interessierte an der darstellenden Kunst für Kinder und Jugendliche sind relevante Beiträge zu den unterschiedlichsten Aspekten und Genres aus bereits bestehenden Fachzeitschriften abrufbar. Die Vernetzung mit Herausgebern und Institutionen schafft einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu einer Reihe von Themen, die zum Teil online nicht verfügbar und hauptsächlich für Fachleute zugänglich sind. Dank der Unterstützung...

IXYPSILONZETT

IXYPSILONZETT– das Magazin für Kinder und Jugendtheater (eine Veröffentlichung der ASSITEJ Deutschland, verlegt bei Theater der Zeit, Berlin) erscheint drei Mal jährlich in Druckausgabe. Es enthält Fachbeiträge zu den verschiedenen Aspekten, Genres, Arbeitsweisen, Theorien der darstellenden Kunst für ein junges Publikum. /// weiter zur Homepage  

Kulturwoche

unabhängiges Internetportal für österreichweite Kulturbelange. Kritiken zu Theater, Kabarett und Tanz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. /// weiter zur Homepage

“Wer bist du?” – Das Spiegelkabinett

von Richard Schmetterer – Premiere: 26.Mai 2010 – Dschungel Wien Bühne/Kostüm: Karoline Hogl; Musik: Christoph Richter; mit: Michaela Mark und Rainer Bräuner Besprechungen 27.5.2010 Tomáš Mikeska

“Eine Geschichte in Weiß” – Gundacker & Berger

Premiere: 25. Mai 2010 – WUK Kinderkultur – Infos Figuren, Bühnenbild: Natascha Gundacker, Idee,Spiel,Regie: Gundacker & Berger, Live-Musik: Joachim Berger Besprechungen 28.5.2010 Sara Schausberger

KulturKontakt Austria

Kulturkontakt Austria ist eine Institution, die im Auftrag und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur arbeitet.  Die Kernbereiche sind Kulturförderung, Sponsoring, schulische Kulturvermittlung und Bildungskooperationen. Auf der Homepage finden sich Informationen, Beispiele und Förderungsmöglichkeiten von theaterpädagogischen Projekten an Bundesschulen. /// weiter zur Homepage  

ASSITEJ

Assitej steht für Assocation International de Théatre pour l´Enfance et la Jeunesse. Die internationale Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche hat rund 80 nationale Zentren auf allen Kontinenten. Zweck der ASSITEJ ist die Erhaltung, Entwicklung und Förderung des Kinder- und Jugendtheaters innerhalb der einzelnen Länder, sowie die internationale Zusammenarbeit. österreichisches Zentrum der ASSITEJ: weiter...

“Die Bremerstadtmusikanten” – Showcase Beat Le Mot

Österr. Erstaufführung: 11. Mai 2010 – brut – Infos Regie, Bühne, DarstellerInnen: Showcase Beat Le Mot, Musik: Andreas Dorau, Choreografie: Minako Seki, Showcase Beat Le Mot, Produktionsleitung: Olaf Nachtwey Besprechungen 11.5.2010 Sara Schausberger Interview 11.5.2010 Franziska Faust

Kinder- und Jugendtheaterzentrum

Das Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der BRD ist eine einzigartige national und international tätige Institution. Das Kinder- und Jugendtheaterzentrum fördert das Theater für junge Menschen und mit jungen Menschen, unterstützt Künstler und Pädagogen in ihrer Theaterarbeit und vertritt die Interessen der Akteure in Politik und Gesellschaft. Dabei werden aktuelle Themen aufgegriffen und reflektiert, um auf  dieser Grundlage...
"Katzen reimen sich auf Spatzen"

“Katzen reimen sich auf Spatzen”

  “Katzen reimen sich auf Spatzen” (Figurentheater LILARUM) /// Joachim Plumfelt /// Das LILARUM ist bekannt für seinen Stil: große „kuschelige“ Puppen, von „unsichtbaren“ SpielerInnen geführt, die Stimmen vom Band, der Stil der Direktorin Traude Kossatz klar erkennbar und die Inhalte im Konfidenzintervall [klassisches Märchen : zeitgenössische österreichische Kinderliteratur] angesiedelt. Soweit zur Marke. Wenn der...

Sein und Spielen

Lehrgang Theater- und Schauspielpädagogik (Wien) /// weiter zur Homepage

Kannertheateratelier

Literatur zu Kinder- und Jugendtheater /// weiter zur Homepage