Author Archive
Fang das Ei! Bitte!

Fang das Ei! Bitte!

Antifragil – SILK Fluegge    ///   Theresa Luise Gindlstrasser   /// Großartige Musikauswahl! Vivaldi, Major Lazor, Nina Simone, Queen und so weiter und immer so richtig laut. Nicht zu sehr, aber so sehr, dass alle Oberkörper und Unterschenkel im Publikum in Bewegung bleiben. Auch Rotationen von Wirbelsäulen werden hier provoziert; irgendwann nämlich begeben sich...
Wenn sich zwei am Schiffsbug streiten

Wenn sich zwei am Schiffsbug streiten

2 Männer  – Randers EgnsTeater – Eröffnung Szene Bunte Wähne    ///    Sara Schausberger    ///    Der ohrenbetäubende Laut eines Schiffshorns. Ein Plattenspieler, auf dem sich eine Postkarte mit Schiffsmotiv dreht. Zwei Männer in weißen Hemden, die sich eine Schiffskabine teilen. Für die zwei Klappbetten, auf denen sie schlafen sollen, ist zu wenig...

Musisches Zentrum Wien

Bietet eine Vielzahl von Kursen und Workshops für Kinder und Jugendliche im Bereich Musik, Tanz und Theater. /// weiter zur Homepage
Den Stadtneurotiker im Faust entdeckt

Den Stadtneurotiker im Faust entdeckt

“Faust. Wie viel böses braucht ein Mensch?” (Dachtheater & Dschungel Wien) /// Den Stadtneurotiker im Faust entdeckt /// Tomáš Mikeska /// Die Abscheu vor Pflichtlektüre aus der Schulzeit lässt sich beherrschen. Auch bei einem Stück, dessen Name schlagartig an ein geballtes Stück Literaturgeschichte denken lässt. Faust. Ein Stück über das Leben, Gott und die Welt....
6  - Alles regt und bewegt sich: Geschichten aus dem Nähkästchen

6 – Alles regt und bewegt sich: Geschichten aus dem Nähkästchen

  “6” (schallundrauch agency) – Dschungel Wien /// 6  – Alles regt und bewegt sich: Geschichten aus dem Nähkästchen /// Tomáš Mikeska /// „…Ich bin nicht lesbisch, vielleicht aber Bi, da bin ich grad dabei es herauszufinden…“ Geständnisse. Intimität. Geheimnisse. Wünsche. All das aber vor allem eines – Sex. Ein Thema, so anregend, aufregend und...
Die schönste Sache der Welt

Die schönste Sache der Welt

“6” (schallund rauch agency) – Dschungel Wien /// Die schönste Sache der Welt /// Reinhard Strobl /// Die mit dem STELLA12 ausgezeichnete Produktion „6“ der schallundrauch agency im Dschungel Wien Zwischen wieder entdeckten Moralvorstellungen und der allgegenwärtigen Übersexualisierung ist  laut Programmheft das Stück „6“ der schallundrauch agency angesiedelt. Deshalb auch nicht weiter verwunderlich, dass alle...
Aufruf zu Rettung der Welt

Aufruf zu Rettung der Welt

“Raumschiff Erde” (toxic dreams & Dschungel Wien) Aufruf zu Rettung der Welt /// Sara Schausberger /// Schokolade tut der Umwelt nicht gut, weil die Kakaobohnen einen weiten Weg zurücklegen, bevor sie uns zu kommen. Auch Fleisch ist nicht so super für unseren Planeten und Fische gibt es nur noch wenige. Die wilden Tierarten werden bald...
Kein Müll, kein Abfall, kein verdorbenes Essen oder schmutziges Wasser

Kein Müll, kein Abfall, kein verdorbenes Essen oder schmutziges Wasser

“Raumschiff Erde” (toxic dreams & Dschungel Wien) Kein Müll, kein Abfall, kein verdorbenes Essen oder schmutziges Wasser /// Reinhard Strobl /// Toxic Dreams ziegen ihre interaktive Installation Raumschiff Erde im Dschungel Wien „Am Anfang war nichts. Nichts. Nicht einmal ein leerer Raum.“ heißt es am Beginn von Raumschiff Erde. Doch eigentlich liegt der Beginn viel...
Rettet die Meere

Rettet die Meere

“Der Sandwasserzwerg” (Figurentheater LILARUM) /// Rettet die Meere /// Reinhard Strobl /// Der Sandwasserzwerg bekämpft im Lilarum die Nehus. Die Nehus (Meeresungeher) haben das Meer besetzt  und, weil sie sich so fürchtet, bringt sich die Nixe Blaumündchen auf dem Mond in Sicherheit. Die einzige Hoffnung die für die Meeresbewohner noch besteht, ist die Magie des...
Null oder Eins

Null oder Eins

“virtualinsanity” (flowmotion dance company) /// Null oder Eins /// Reinhard Strobl /// Unter der Leitung von Florian Berger zeigt die „Flowmotion Dance Company“ im Dschungel Wien die Möglichkeiten und Grenzen von sozialen Netzwerken „Sankt Onlein“, die österreichische Antwort auf Facebook, ist nur ein Beispiel für die unzähligen sozialen Netzwerke, die aus unserer heutigen Gesellschaft nicht...
Sie hat schon was geleistet, sie hat überlebt

Sie hat schon was geleistet, sie hat überlebt

“Christiane F.” (theater.wozek) /// Sie hat schon was geleistet, sie hat überlebt /// Reinhard Strobl /// Im Rahmen eines Potraits von Karl Wotzek setzt der Dschungel Wien die Romanadaptionen Christiane F. wieder auf den Spielplan. Nicht das Nachspielen des Romans, wofür sich das Medium Film wohl auch besser eignet, ist die Intention von Regisseur Karl...
4YEO – For Your Entertainment Only

4YEO – For Your Entertainment Only

“channel troy” (Kernzone100) /// 4YEO – For Your Entertainment Only /// Reinhard Strobl /// Facebook, Twitter, Youtube, Youporn, World of Warcraft, Second Life und und und werden von der Gruppe „Kernzone100“ in ihrem Stück „channel troy“ thematisiert. Aufgrund der Fülle an Themen – von den Problemen der Figuren gar nicht zu reden – ein schier...
Fliege - Biene - Bremse

Fliege – Biene – Bremse

“Der rote Löffel” (Oper.Unterwegs) /// Fliege – Biene – Bremse /// Reinhard Strobl /// Laut dem Programmheft hat sich die „Oper unterwegs“ (Leitung: Helga Utz) diesmal an der Wahrnehmung von Kindern orientiert, da diese nicht zwischen real und fiktiv unterscheiden sondern einfach aufnehmen und erleben würden. Das aktive Erleben, das Eintauchen in etwas, wollen aber...
Hinter dieser Ecke gibt es was zu entdecken

Hinter dieser Ecke gibt es was zu entdecken

 “Um die Ecke” (Dschungel Wien) /// Hinter dieser Ecke gibt es was zu entdecken /// Reinhard Strobl /// Bernhard Studlars Theaterstück “Um die Ecke” wird im Dschungel Wien inszeniert Die Bühne wird beherrscht von einem überdimensionierten Steckwürfel (Ausstattung: Agnes Burghardt) und folgerichtig stellen die beiden Performer auch ein rotes Prisma (Franziska Adensamer) und eine blaue...
Hauptsache eine Weile mitspinnen

Hauptsache eine Weile mitspinnen

“Die faule Prinzessin” (katinka) /// Hauptsache eine Weile mitspinnen /// Sara Schausberger /// Die faule Prinzessin – Aufruf zum Müßiggang Aus einem Spinnrad wird eine Kutsche wird ein Schloss. In „Die faule Prinzessin – Aufruf zum Müßiggang“ der Gruppe katinka entsteht das Bühnenbild von Kerstin Rajnar erst nach und nach mit schwarzen Zeichnungen auf einer...