Posts tagged "sara schausberger"
Musikalisches Spiel mit Hasen-Bemmerln und Kuhfladen

Musikalisches Spiel mit Hasen-Bemmerln und Kuhfladen

“Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat” /// makemake produktionen, Wien Modern und Dschungel Wien /// 3+ /// Sara Schausberger /// Da macht einem doch glatt jemand einfach auf den Kopf. Aber wer ist es gewesen? Werner Holzwarths Geschichte „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den...
Wenn sich zwei am Schiffsbug streiten

Wenn sich zwei am Schiffsbug streiten

2 Männer  – Randers EgnsTeater – Eröffnung Szene Bunte Wähne    ///    Sara Schausberger    ///    Der ohrenbetäubende Laut eines Schiffshorns. Ein Plattenspieler, auf dem sich eine Postkarte mit Schiffsmotiv dreht. Zwei Männer in weißen Hemden, die sich eine Schiffskabine teilen. Für die zwei Klappbetten, auf denen sie schlafen sollen, ist zu wenig...
Beiträge vom jugendliche kritik – Workshop am 9. und 12. Mai 2014

Beiträge vom jugendliche kritik – Workshop am 9. und 12. Mai 2014

Kindheit /// Feroz /// Ich erinnere mich, dass ich in Afghanistan in die Schule gegangen bin. Ich erinnere mich, dass ich mein Land verlassen musste. Ich erinnere mich, dass ich mit meinen Eltern gestritten habe. Ich erinnere mich, dass meine Eltern mir das letzte Geschenk gegeben haben. Ich erinnere mich, dass meine Mutter beim Abschied...
Fotos vom jugendliche kritik – Workshop am 29. und 30.April 2014

Fotos vom jugendliche kritik – Workshop am 29. und 30.April 2014

Workshopleitung: Harald Sickha, Sara Schausberger; Organisation: Nora Safranek Danke für die Unterstützung:
Beiträge vom jugendliche kritik - Workshop am 29. und 30. April 2014

Beiträge vom jugendliche kritik – Workshop am 29. und 30. April 2014

Pray for the baby /// Amir /// There was a little baby. It had a mother and a father, who loved each other a lot. When the baby grew up, the mother and father left him alone and he became very sad. After some time he found a very beautiful girl and started a new...
Beängstigende schöne Welt

Beängstigende schöne Welt

Szene Bunte Wähne Tanzfestival 2014 /// Beängstigende schöne Welt /// Sara Schausberger /// Keine Angst vor schwierigen Themen hatte man beim 17. Internationalen Szene Bunte Wähne Tanzfestival. Und das war gut so! Wie ist das, wenn die Welt viel zu dunkel ist um darin Kind zu sein? Von der Decke tropft Wasser, die Bühne ist...
Rittertum im Sportler-Style

Rittertum im Sportler-Style

“KING A – Eine Ode an jedes Ritterherz” /// Das Theater der Jugend über die eigentliche Bedeutung des Ritterseins. Ein Stück von Inèz Derksen /// Sara Schausberger /// Was macht eigentlich einen echten Ritter aus? Ist es, dass er nie zu kämpfen aufhört? Dass er übt bis zum Umfallen? Dass er einen harten Geist hat und...
Kunstschnee in Simbabwe

Kunstschnee in Simbabwe

„SISONKE – So lange wir zusammen sind“ /// Das Wiener Theaterkollektiv make make produktionen und die simbabwische Performance- und Theatergruppe IYASA haben zusammen ein Stück entwickelt ///  Sara Schausberger /// So wie Österreich, ist auch Simbabwe ein Binnenland. Die Hauptstadt von Simbabwe heißt Harare und während man in Österreich Deutsch spricht, sind in Simbabwe die...
Pathetisch starke Blutrache: „Wolf“

Pathetisch starke Blutrache: „Wolf“

“Wolf” (Dschungel Wien & het MUZtheater)  /// Pathetisch starke Blutrache: „Wolf“ /// Sara Schausberger /// Schon zu Beginn ist klar, dass es in diesem Stück ums Töten gehen wird. Ein weißes Tuch, das die gesamte Bühnerückseite bedeckt, wird zu harter und brutaler Musik mit Blut vollgespritzt, ein blutiges Messer in einem Wasserkübel gewaschen. Die Inszenierung...
Die Angst vor der Ausrottung der Welt – Schüler_innen malen ein dunkles Bild unserer Zukunft

Die Angst vor der Ausrottung der Welt – Schüler_innen malen ein dunkles Bild unserer Zukunft

“Digital Cowboys” – (toxic dreams & Dschungel Wien) /// Ausrottung der Welt – Schüler_innen malen ein dunkles Bild unserer Zukunft /// Sara Schausberger /// Wenn die durchaus großartige Performance-Gruppe toxic dreams mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeitet und mit ihnen eine Performance macht, sind die Erwartungen im Vorfeld vielleicht ein bisschen zu hoch geschraubt. Weil solche...

Die Unsicherheit des Tänzers vor dem Sprechen

Ein Interview mit dem Tänzer, Choreographen und Musiker Simon Mayer zu seiner Performance „Monkeymind“ /// Sara Schausberger /// Junge Kritik: Was ist ein Monkeymind? Simon Mayer: Ein Monkeymind ist ein unruhiger, gestresster Geist. Zum Glück besteht der Begriff aus positiven und negativen Eigenschaften. Und das gefällt mir so. Im Buddhismus gibt es den Affen und...
Auf unsicherem Terrain: Tonspuren und Kartongebilde

Auf unsicherem Terrain: Tonspuren und Kartongebilde

“Monkeymind” (Simon Mayer & Kopfhoch, imagetanz/brut Wien, Trip the Light Fantastic, spiel-X-port, Im_flieger) /// Auf unsicherem Terrain: Tonspuren und Kartongebilde /// Sara Schausberger /// Mikrofone und Glühbirnen. Größere und kleinere Schachteln. Gucklöcher und komische Rutschbahnen. Ein Megaphon, das plötzlich aus einer Luke im Karton herausschaut. Die Geräuschkulisse: ein Ticken. Der Tänzer und Performer Simon Mayer...
Genmutationen und Überwachungs- gesellschaft

Genmutationen und Überwachungs- gesellschaft

“Ellas fremdes Leben” (TheaterFOXFIRE & Dschungel Wien) /// Genmutationen und Überwachungsgesellschaft – so sieht das Theater die Zukunft /// Sara Schausberger /// Wir schreiben das Jahr 2026. Ella Winter (Anais Mazic) ist prisma-positiv, das Prismagen verleiht ihr übernatürliche Kräfte. Es ist ein Schicksal, das Ella nicht so ohne weiteres hinnehmen will, lieber will sie ein...
Ich-Findungsprozess eines Wolfs im Schafspelz

Ich-Findungsprozess eines Wolfs im Schafspelz

“Die besseren Wälder” (Theater Akzent & Ensemble ImP:arT  & Schauspielschule Krauss) /// Ich-Findungsprozess eines Wolfs im Schafspelz /// Sara Schausberger /// Man kann sich nicht aussuchen, als was man geboren wird – ob als Wolf oder Schaf. In Martin Baltscheits Fabel „Die besseren Wälder“ ist Ferdinand ein Wolf, der unter Schafen aufwächst und zum Schluss...
Ein Eisfeld aus Kühlschränken

Ein Eisfeld aus Kühlschränken

“Das Kind der Seehundfrau” (makemake produktionen & Dschungel Wien & Wien Modern) /// Ein Eisfeld aus Kühlschränken: Ein altes Inuit-Märchen als atmosphärisches Trauerspiel /// Sara Schausberger /// Ein Eisfeld aus Kühlschränken und Tiefkühltruhen. Mittendrin fährt ein einsamer Mann mit seinem Kajak – auch das Kajak ist aus einem alten Kühlschrank – zum Fischen aufs Meer...