Author Archive
Genuin Pinguin

Genuin Pinguin

Pinguin People /// Clowneskes Bewegungstheater mit Livemusik /// Theater Asou Graz /// Gastspiel im Dschungel Wien /// 6+ /// Timon Mikocki Fünf Pinguine kommen hinter Eisbergen aus Pappe zum Vorschein; eine liebenswerte Kolonie, in der jedes Mitglied individuelle Besonderheiten hat. Das erkenne ich aber erst nach und nach. Vorerst bin ich einmal erstaunt darüber, wie...
Der unendlich lustige Ernst des Lebens

Der unendlich lustige Ernst des Lebens

Pflichtpraktikum? So eine Show! /// Theater Jugendstil im Auftrag der Arbeiterkammer Wien /// Theater Akzent /// ein Angebot für SchülerInnen der BMHS /// Timon Mikocki  Von nebenan wirft das hohe Gebäude der Arbeiterkammer seinen Schatten wie eine bedrohliche Vorahnung auf das Theater Akzent. Im Innenraum läutet die Titelmelodie eine Trash-TV-Show ein. Eine handybesessene Streberin, ein als...
Sucht und Suche

Sucht und Suche

Rauchpause /// schallundrauch agency /// Dschungel Wien /// 12+ /// Timon Mikocki Begleitet vom klassischen Klang des Blumenduetts aus „Lakmé“ (dem jungen Publikum besser bekannt aus der Darbo-Werbung) schaffen drei SchauspielerInnen allerlei Geraffel auf die Bühne und stürzen dabei immer wieder kraftlos zu Boden – ein performativer Vorgeschmack auf das Thema. Sie stellen sich und...
Die ganze Welt dreht sich um mich

Die ganze Welt dreht sich um mich

Das kleine Ich bin Ich /// Dschungel Wien  /// Szenische Aufführung im Rahmen von Wien Modern mit dem Klangforum Wien /// 4+ /// Timon Mikocki  Wien Modern hat es für passend gehalten, Mira Lobes Identitätsstück 44 Jahre nach seinem Erscheinen als Buch als konzertante Aufführung in den Dschungel Wien zu bringen. Als dramaturgischer Rahmenstifter fungiert das...
„Sieht sie wirklich so verboten aus?“

„Sieht sie wirklich so verboten aus?“

Lumpenloretta /// Burgtheater im Kasino ///  8+ /// Timon Mikocki Lumpenloretta rülpst und steigt mit Schuhen auf weißes Leder, sie mag Junkfood, spielt Gewichtheberin und träumt von einer Anstellung beim Zirkus. Gerade erst mit ihrem Vater ein neues Haus bezogen, übertritt sie munter Grenzen und bringt damit die bürgerlich geordnete Welt des Nachbarsbubs „Glatze“ –...
„Was geht dich mein Leben an?“

„Was geht dich mein Leben an?“

  Asip und Jenny /// Theater Akzent /// Taka-Tuka /// 12+ /// Timon Mikocki  Zwei Teenager begegnen sich plötzlich auf einer Brücke über der Salzach. Asip ist Asylwerber aus Afghanistan und Jogger aus Leidenschaft. Jenny kommt aus bürgerlichem Haus und ist verzweifelt. Er bewahrt sie davor, ihr Leben wegzuwerfen, sie hilft ihm beim Deutschsprechen und Gesellschaft-Verstehen. Im neuen...
Schall mit Giraffe

Schall mit Giraffe

Giraffen summen – eine bekrabbelbare Performance /// schallundrauch agency /// Dschungel Wien /// für Babies von 6-15 Monaten 20 Babies krabbeln in einem ovalen Sitzkreis, außen sitzen die Mamis und Papis, die Soundkulisse ist voll mit halbfertigen Wörtern und Brabbellauten. Am Boden liegen pizzaförmige Stoffteller in warmen Farben. Was einer Krabbelstube gleicht, ist die Bühne...
Wer schreit, der lebt!

Wer schreit, der lebt!

Rumpelstilzchen /// Rabenhof Theater Wien /// 6+ /// Timon Mikocki Im Rabenhof spielt man derzeit Rumpelstilzchen als poppige Parabel um Geiz und Macht. Es gibt Pyrotechnik, clevere Raumnutzungsweisen, eine reizende Lieselotte und allerlei sprachlichen und szenischen Witz, dabei schöne Diversität und gelungenes Timing. Das zur Fairness gemahnende Märchen wird hier mit allen Registern herausposaunt. Inszenatorisch wurde...
"Wir sind halt doch im Märchen"

“Wir sind halt doch im Märchen”

Drosselbart oder Die übermütige Prinzessin /// Theater Mezzanin Graz /// WUK /// 6+ /// Timon Mikocki Wieder ein Märchen, das neu kontextualisiert und überaus innovativ auf die Bühne gebracht wird. Das WUK wird allmählich zur Märchenmodernisierungs-Spielstätte. Diesmal haben wir es mit der moralisch wertvollen Geschichte vom König Drosselbart und seiner Frau zu tun. Sie lehrt...
Rotkäppchen 2.0

Rotkäppchen 2.0

Rotkäppchen und der hungrige Wolf /// Poetisches Erzähltheater mit Livemusik, frei nach den Gebrüdern Grimm /// Theater ASOU Graz /// WUK Wien /// 5+ /// Timon Mikocki Jeder kennt das Märchen vom Rotkäppchen. Es wäre langweilig, es eins zu eins nachzuspielen. Im WUK Wien wird gerade gezeigt, wie aus dem Material der Gebrüder Grimm eine moderne Geschichte...
„Das Wasser ist eine eigene Welt, ein Land mit einer eigenen Sprache, und die spreche ich fließend.“

„Das Wasser ist eine eigene Welt, ein Land mit einer eigenen Sprache, und die spreche ich fließend.“

Die Sprache des Wassers /// Erzähltheater nach einem Roman von Sarah Crossan /// Theater Akzent /// Ensemble Imp:Art /// 12+ /// Timon Mikocki  Die zwölfjährige Kasienka kommt zusammen mit ihrer Mutter von Polen nach Coventry, um den lange zuvor nach England ausgewanderten Vater zu suchen. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt unter widrigen Vorzeichen. Kasienka kann wenig Englisch, sie lebt...
A comic revolution?

A comic revolution?

SKREEK – JEAN-LUCK WILL FREI SEIN /// Dschungel Wien /// TWOF2 & dascollectiv /// 13+ /// Timon Mikocki  Die Gruppe TWOF2 ist bekannt für innovative Ansätze für Jugendliche. Das neueste Stück beeindruckt mit einem visionären Setup: Live-Video, Film, Schauspiel, Comic-Elemente und Tanz verbinden sich zu einer medial vielschichtigen Performance, die die ZuseherInnen auf einer riesigen Leinwand mitverfolgen....
Wir Flüchtlinge

Wir Flüchtlinge

Krieg. Stell dir vor, er wäre hier. /// Theater Akzent /// MAZAB /// 12+ /// Timon Mikocki In die Flüchtlingsdebatte, die derzeit vom Wort „Obergrenze“ bestimmt ist, schickt die Gruppe MAZAB ein Ein-Personen-Stück, dessen Text vor 12 Jahren auf Dänisch erschienen ist, der an seiner Aktualität aber nichts eingebüßt hat. Jane Tellers Buch, an dem...
Woran erkennt man ein Mädchen?

Woran erkennt man ein Mädchen?

MIRJAM UND MYRIAM /// Dschungel Wien und Theater Koblenz /// 15+ /// Timon Mikocki  Die Titelfrage hat Regisseurin Kummer veranlasst, Teile von Chatinterviews zu einem wirren Textstrom zu montieren, der eine irritierende Performance über das Spezifische am Girl-Sein antreibt. Erkennt man “das Mädchen” an den kleinen Dingen in seinem Täschchen? Am Diminutiv? Daran, dass es am wenigsten Macht hat?...
Lichterloh

Lichterloh

Anthropozän /// Hungry Sharks /// Dschungel Wien /// 13+ /// Timon Mikocki  War es im Erdzeitalter Holozän noch das Klima, das den Planeten verändert hat, befinden wir uns nun im Anthropozän – jetzt sind wir es, die mit dem Klima auch unsere Erde verändern. Im neuen urbanen Tanztheater der Gruppe Hungry Sharks wird diese Einflussnahme sinnbildlich...